Domain therapeutenseminare.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt therapeutenseminare.de um. Sind Sie am Kauf der Domain therapeutenseminare.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff emdr und traumatherapie:

Traumatherapie Mit Emdr  Kartoniert (TB)
Traumatherapie Mit Emdr Kartoniert (TB)

EMDR ist eine Technik therapeutischer Traumaverarbeitung und gleichzeitig eine innere Haltung und fast ein kleines Wunder. Nach einer Einführung zur allgemeinen Psychotraumatologie und zum theoretischen Hintergrund werden empirische Erfahrungen mit EMDR berichtet. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der Erläuterung der praktischen Durchführung von EMDR. Dabei werden therapeutische Schwierigkeiten differenziert aufgegriffen angemessene Umgangsweisen damit dargestellt professionelles Affektmanagement und ressourcenorientiertes Arbeiten vorgestellt. Ein Trainingsmanual für Psychotherapeuten.

Preis: 30.00 € | Versand*: 0.00 €
EMDR
EMDR

EMDR , Ein Lehrbuch für Psychotherapie-Studium und Weiterbildung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.99 € | Versand*: 0 €
EMDR
EMDR

EMDR – aktuell und praxisnahe EMDR ist mittlerweile weltweit anerkannt. Die internationalen EMDR-Fachgesellschaften berichten über eine wachsende Mitgliederzahl. Eine Reihe wichtiger Forschungsarbeiten der letzten Jahre haben belegt, dass sich die Bereiche, in denen EMDR effektiv, nebenwirkungsarm und kosteneffizient eingesetzt werden kann, entscheidend erweitert haben. So zeigt EMDR nicht nur bei PTBS und Traumafolgestörungen, sondern auch bei Depressionen sowie bei Angst- und Schmerzstörungen eine hohe Wirksamkeit. Ideal, um die Methode zu erlernen - Ausführliche Darstellung der Behandlungstechnik - EMDR-Protokolle zu den verschiedenen Störungsbildern und Patientengruppen Neu in der 6. Auflage - Komplett überarbeitete und aktualisierte Ausgabe - neue Kapitel zum Einsatz von EMDR bei online-Behandlungen und Schmerzstörungen - aktualisierte Kapitel zur Behandlung depressiver Störungen und Angststörungen Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.

Preis: 69.99 € | Versand*: 0.00 €
EMDR
EMDR

EMDR , EMDR ¿ aktuell und praxisnahe EMDR ist mittlerweile weltweit anerkannt. Die internationalen EMDR-Fachgesellschaften berichten über eine wachsende Mitgliederzahl. Eine Reihe wichtiger Forschungsarbeiten der letzten Jahre haben belegt, dass sich die Bereiche, in denen EMDR effektiv, nebenwirkungsarm und kosteneffizient eingesetzt werden kann, entscheidend erweitert haben. So zeigt EMDR nicht nur bei PTBS und Traumafolgestörungen, sondern auch bei Depressionen sowie bei Angst- und Schmerzstörungen eine hohe Wirksamkeit. Ideal, um die Methode zu erlernen - Ausführliche Darstellung der Behandlungstechnik - EMDR-Protokolle zu den verschiedenen Störungsbildern und Patientengruppen Neu in der 6. Auflage - Komplett überarbeitete und aktualisierte Ausgabe - neue Kapitel zum Einsatz von EMDR bei online-Behandlungen und Schmerzstörungen - aktualisierte Kapitel zur Behandlung depressiver Störungen und Angststörungen Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 6. überarbeitete Auflage, Erscheinungsjahr: 20231018, Produktform: Kassette, Inhalt/Anzahl: 1, Inhalt/Anzahl: 1, Beilage: Mixed Media Product, Redaktion: Hofmann, Arne~Lehnung, Maria, Auflage: 23006, Auflage/Ausgabe: 6. überarbeitete Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 336, Abbildungen: 55 Abbildungen, Keyword: Angststörungen; Anpassungsstörungen; Bindungsstörungen; CIPOS; Depressionen; EMDR; EMDR Ansätze; EMDR Behandlung; EMDR Eye movement desensitization and reprocessing; EMDR bei Kindern und Jugendlichen; Forensische Patienten; Katastrophenhelfer; Notfallinvestition; PTBS; Pathogene Erinnerungen; Posttraumatische Belastungsstörungen; Psychiatrie; Psychische Belastungen; Psychotherapie; Soldaten; Stressfolgestörungen; Suchtstörungen, Fachschema: Belastung (psychologisch, physiologisch)~EMDR - Eye Movement ~Innere Medizin~Medizin / Innere Medizin~Posttraumatisch~Trauma (psychologisch) / Posttraumatisch~Psychotherapie - Psychotherapeut~Therapie / Psychotherapie~Syndrom~Trauma (psychologisch)~Medizin / Spezialgebiete, Fachkategorie: Klinische und Innere Medizin, Fachkategorie: Psychotherapie, Text Sprache: ger, Verlag: Georg Thieme Verlag, Produktverfügbarkeit: 02, Länge: 240, Breite: 170, Höhe: 15, Gewicht: 400, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Beinhaltet: B0000062082001 9783131182463-2 B0000062082002 9783131182463-1, Vorgänger: 7293798, Vorgänger EAN: 9783131182456 9783131182449 9783131182432 9783131182425 9783131182418, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 137812

Preis: 69.99 € | Versand*: 0 €

Was ist eine EMDR Traumatherapie?

Eine EMDR Traumatherapie ist eine spezialisierte Form der Psychotherapie, die zur Behandlung von Traumafolgestörungen eingesetzt w...

Eine EMDR Traumatherapie ist eine spezialisierte Form der Psychotherapie, die zur Behandlung von Traumafolgestörungen eingesetzt wird. EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und basiert auf der Idee, dass belastende Erlebnisse im Gehirn nicht angemessen verarbeitet wurden. Durch die gezielte Stimulation beider Gehirnhälften mittels Augenbewegungen oder anderen bilaterale Stimulationstechniken sollen diese Erlebnisse neu verarbeitet und integriert werden. Ziel ist es, die emotionalen Belastungen und Symptome, die durch das Trauma entstanden sind, zu reduzieren und die Betroffenen bei der Bewältigung zu unterstützen. EMDR hat sich als effektive Methode zur Traumabewältigung erwiesen und wird von vielen Therapeuten weltweit angewendet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: EMDR Traumatherapie Therapie Trauma Verarbeitung Bewältigung Augenbewegungen Psychotherapie Belastungen Heilung

Wer hat Erfahrung mit Traumatherapie gemacht, zum Beispiel EMDR?

Es gibt viele Menschen, die Erfahrung mit Traumatherapie, einschließlich EMDR, gemacht haben. Die Wirksamkeit von EMDR wurde in za...

Es gibt viele Menschen, die Erfahrung mit Traumatherapie, einschließlich EMDR, gemacht haben. Die Wirksamkeit von EMDR wurde in zahlreichen Studien nachgewiesen und es wird von vielen Therapeuten weltweit eingesetzt. Die Erfahrungen mit EMDR können individuell unterschiedlich sein, aber viele Menschen berichten von positiven Ergebnissen und einer Verringerung ihrer traumatischen Symptome.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet EMDR?

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine psychotherapeutische Methode, die zur Behandlung von Tra...

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine psychotherapeutische Methode, die zur Behandlung von Traumata und anderen psychischen Belastungen eingesetzt wird. Dabei werden bilaterale Stimulationstechniken wie Augenbewegungen, Handklopfen oder Töne verwendet, um die Verarbeitung von belastenden Erinnerungen im Gehirn zu unterstützen. Ziel ist es, negative Emotionen und Gedanken zu reduzieren und positive Veränderungen im Denken und Fühlen zu fördern. EMDR basiert auf der Annahme, dass traumatische Erlebnisse nicht angemessen verarbeitet wurden und deshalb zu psychischen Problemen führen können. Die Wirksamkeit von EMDR wurde in zahlreichen Studien belegt und es wird von vielen Therapeuten weltweit angewendet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Therapie Trauma Verarbeitung Augenbewegungen Psychotherapie Belastungsstörung Bewältigung Traumatherapie Traumabearbeitung Stressbewältigung

Was bewirkt EMDR?

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine Therapiemethode, die vor allem bei der Behandlung von Tr...

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine Therapiemethode, die vor allem bei der Behandlung von Traumata und posttraumatischen Belastungsstörungen eingesetzt wird. Durch gezielte Augenbewegungen oder andere bilaterale Stimulationstechniken wird der Zugang zu belastenden Erinnerungen erleichtert und die Verarbeitung dieser Erlebnisse gefördert. EMDR hilft dabei, negative Gedanken und Emotionen zu verarbeiten und positive, adaptive Denkmuster zu entwickeln. Die Therapiemethode kann zu einer Reduktion von Angst, Stress und anderen psychischen Symptomen führen und so zu einer Verbesserung des psychischen Wohlbefindens beitragen. Insgesamt zielt EMDR darauf ab, die Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen zu unterstützen und die psychische Gesundheit des Betroffenen zu stärken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Trauma Processing Healing Memories Integration Desensitization Reprocessing Coping Resolution Transformation

Traumatherapie bei Kindern und Jugendlichen
Traumatherapie bei Kindern und Jugendlichen

Traumatherapie bei Kindern und Jugendlichen , Kinder und Jugendliche können auf vielfältige Art und Weise psychisch traumatisiert werden. Körperliche und sexuelle Gewalt, Vernachlässigung, Unfälle, Naturkatastrophen und lebensbedrohliche Krankheiten gehören zu den häufigsten Ursachen. Ein bedeutender Teil der traumatisierten Kinder entwickelt psychische Störungen und Auffälligkeiten, welche einer spezifischen psychotherapeutischen Behandlung bedürfen. Wie aber kann solchen Kindern und Jugendlichen wirksam geholfen werden? Im vorliegenden Buch werden in einer umfassenden Übersicht die aktuellen Methoden der Traumatherapie im Kindes- und Jugendalter detailliert vorgestellt. Namhafte und erfahrene Vertreter der verschiedenen Therapieverfahren präsentieren die theoretischen Grundlagen, das therapeutische Vorgehen sowie den Stand der wissenschaftlichen Evidenz der einzelnen Methoden und illustrieren den Therapieansatz anhand von Fallbeispielen. Dargestellt werden sowohl ambulante als auch stationäre Behandlungsansätze, wie beispielsweise die traumafokussierte kognitiv-behaviorale Therapie, EMDR, die Narrative Expositionstherapie für Kinder, die traumazentrierte Spieltherapie, die psychodynamisch imaginative Traumatherapie für Kinder. Die erweiterte Neuauflage berücksichtigt aktuelle Themen wie die Konzeptualisierung und Behandlung komplexer Traumafolgestörungen im Kindesalter sowie Trauma und Bindung. Daneben wird die systemische Traumatherapie vorgestellt sowie die Anwendung der Traumatherapie im Kontext der Pädiatrie und der stationären Jugendhilfe beschrieben. Das Buch kann nicht nur von Psychotherapeuten mit Gewinn gelesen werden, sondern gibt auch allen anderen Fachpersonen, die mit traumatisierten Kindern arbeiten, wichtige Informationen zur Behandlung von Traumafolgestörungen. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2012, Erscheinungsjahr: 20120210, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Landolt, Markus A.~Hensel, Thomas, Auflage: 12002, Auflage/Ausgabe: 2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2012, Seitenzahl/Blattzahl: 479, Keyword: EMDR; Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie; Narrative Expositionstherapie; Notfallintervention; Posttraumatische Belastungsstörung; Traumafolgestörungen; traumabezogene Therapie, Fachschema: Jugend / Psychologie, Psychiatrie, Psychotherapie~Kind / Psychologie, Psychotherapie~Trauma (psychologisch)~Psychiatrie - Psychiater~Kinderpsychotherapie~Psychotherapie / Kinderpsychotherapie / Jugendpsychotherapie, Fachkategorie: Psychotherapie: Kinder und Jugendliche, Text Sprache: ger, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co., Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co., Verlag: Hogrefe Verlag, Länge: 241, Breite: 166, Höhe: 30, Gewicht: 867, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 580553

Preis: 39.95 € | Versand*: 0 €
EMDR - Grundlagen und Praxis (Shapiro, Francine)
EMDR - Grundlagen und Praxis (Shapiro, Francine)

EMDR - Grundlagen und Praxis , Das EMDR-Grundlagenwerk Dieses umfassende Basiswerk gibt einen fundierten Überblick über Entwicklung und Anwendung von EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing). Es handelt sich dabei um eine von Francine Shapiro entwickelte klinische Behandlungsmethode für Trauma-Opfer mit Posttraumatischer Belastungsstörung. Augenbewegungen und andere Methoden der Rechts-Links-Stimulation werden dabei eingesetzt, um Trauma-Opfern bei der Aufarbeitung beunruhigender Gedanken und Erinnerungen zu helfen. Als integratives Therapiemodell, das verhaltenspsychologische, kognitive, psychodynamische, körperorientierte und systemische Elemente umfasst, ermöglicht EMDR, in relativ kurzer Zeit nachhaltige Resultate in der Arbeit mit Patienten zu erzielen. Die nochmals erweiterte und aktualisierte 3. Auflage in neuer Übersetzung dokumentiert - die wichtigsten Entwicklungen in EMDR-Forschung und -Praxis der letzten 15 Jahre; - neue Behandlungsprotokolle; - erfolgreiche Anwendungsfelder jenseits der Traumatherapie, wie Sucht, Angststörungen, Depression und chronische Schmerzen; - neue Sitzungstranskripte, Protokolle, Fragebögen und Diagnosekriterien. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 202301, Produktform: Kartoniert, Autoren: Shapiro, Francine, Übersetzung: Trunk, Christoph, Auflage: 22003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 719, Keyword: PTBS; PTSD; Trauma; Aufarbeitung; Eye Movement; Trauma-Opfer; Augenbewegung; Traumatherapie; Traumatisierung; Neuropsychologie; integratives Therapiemodell; Posttraumatische Belastungsstörung; Eye Movement Desensitzation and Reprocessing, Fachschema: Bewusstsein~EMDR - Eye Movement ~Psychotherapie - Psychotherapeut~Therapie / Psychotherapie~Trauma (psychologisch), Fachkategorie: Psychologie~Traumatologie, Therapie des Schocks, Warengruppe: HC/Angewandte Psychologie, Fachkategorie: Psychotherapie, Text Sprache: ger, Originalsprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Junfermann Verlag, Verlag: Junfermann Verlag, Verlag: Junfermann Verlag GmbH, Länge: 255, Breite: 170, Höhe: 41, Gewicht: 1208, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Vorgänger: 8949794, Vorgänger EAN: 9783873878730 9783873873605, eBook EAN: 9783749502813 9783749502820 9783749502837, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 68.00 € | Versand*: 0 €
Breitenbach, Gaby: Komplexsystemische Traumatherapie und Traumapädagogik
Breitenbach, Gaby: Komplexsystemische Traumatherapie und Traumapädagogik

Komplexsystemische Traumatherapie und Traumapädagogik , Ein Handwerksbuch für die Praxis , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 39.00 € | Versand*: 0 €
Schonende Traumatherapie
Schonende Traumatherapie

Schonend und effektiv – ein neuer Ansatz in der Behandlung von Traumafolgestörungen Die Arbeit an traumatischen Erinnerungen ist häufig eine große Herausforderung für Patienten und Therapeuten. Ziel der 'schonenden Traumatherapie' ist, diese Belastungen zu reduzieren und patienteneigene Ressourcen zu aktivieren. Dieses Werk stellt Grundlagen und den aktuellen Stand der Behandlung von Traumafolgestörungen übersichtlich und systematisch dar. Anschaulich erläutern die Autorinnen ressourcenorientierte Therapiestrategien und spezielle Techniken, die eine effektive Umsetzung in der Praxis ermöglichen. Besonderer Schwerpunkt ist die Behandlung von Patienten mit komplexen Traumafolgestörungen und dissoziativen Störungen.

Preis: 40.00 € | Versand*: 0.00 €

Wer darf EMDR anbieten?

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) ist eine spezifische Form der Psychotherapie, die zur Behandlung von Traumafo...

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) ist eine spezifische Form der Psychotherapie, die zur Behandlung von Traumafolgestörungen eingesetzt wird. In Deutschland darf EMDR von approbierten Psychotherapeuten, Psychologischen Psychotherapeuten und Ärzten mit psychotherapeutischer Zusatzausbildung angeboten werden. Diese Fachleute müssen eine spezielle Weiterbildung in EMDR absolviert haben, um die Therapiemethode sicher und effektiv anwenden zu können. Es ist wichtig, dass EMDR nur von qualifizierten und erfahrenen Therapeuten durchgeführt wird, um die bestmögliche Behandlung für die Patienten zu gewährleisten. Es ist ratsam, sich vor Beginn einer EMDR-Therapie über die Qualifikationen und Erfahrungen des Therapeuten zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Therapist Psychologe Psychiater Arzt Heilpraktiker Coach Traumatherapeut Psychotherapeut Berater Fachperson.

Wie teuer ist EMDR?

Die Kosten für eine EMDR-Therapie können je nach Therapeut:in, Region und Dauer der Sitzungen variieren. In der Regel liegen die K...

Die Kosten für eine EMDR-Therapie können je nach Therapeut:in, Region und Dauer der Sitzungen variieren. In der Regel liegen die Kosten pro Sitzung zwischen 80 und 150 Euro. Manche Therapeut:innen bieten auch Pauschalpreise für eine bestimmte Anzahl von Sitzungen an. Es ist wichtig zu beachten, dass EMDR in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird und daher als Selbstzahlerleistung gilt. Es lohnt sich, vor Beginn der Therapie die genauen Kosten und Zahlungsmodalitäten mit der Therapeut:in zu klären.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Therapie Trauma Behandlung Psychologie Verarbeitung Prozess Methodik Teilergebnis Investition

Was ist ein EMDR?

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine Therapiemethode, die vor allem bei der Behandlung von po...

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine Therapiemethode, die vor allem bei der Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen eingesetzt wird. Dabei werden bestimmte Augenbewegungen oder andere bilaterale Stimulationstechniken genutzt, um traumatische Erlebnisse zu verarbeiten und negative Emotionen zu reduzieren. Durch die gezielte Aktivierung beider Gehirnhälften soll eine Neuverarbeitung von belastenden Erinnerungen ermöglicht werden. EMDR basiert auf der Annahme, dass traumatische Erlebnisse nicht angemessen verarbeitet wurden und deshalb zu psychischen Problemen führen können. Die Wirksamkeit von EMDR wurde in zahlreichen Studien belegt und wird von vielen Therapeuten als effektive Methode zur Traumatherapie angesehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: PTSD Emotionelle Prozesse Verarbeitung Erinnerungen Gedächtnis Neuroplasticität Resilienz Adaptation Wohlbefinden

Was passiert bei EMDR?

Was passiert bei EMDR? EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine Therapiemethode, die hauptsächlic...

Was passiert bei EMDR? EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine Therapiemethode, die hauptsächlich zur Behandlung von Traumata und posttraumatischen Belastungsstörungen eingesetzt wird. Während einer EMDR-Sitzung wird der Patient gebeten, sich auf belastende Erinnerungen oder Bilder zu konzentrieren, während der Therapeut gleichzeitig bilaterale Stimulationstechniken wie Augenbewegungen, Handklopfen oder Töne anwendet. Diese Stimulation soll dazu beitragen, die Verarbeitung der traumatischen Erinnerungen im Gehirn zu unterstützen und negative Emotionen zu reduzieren. Durch diesen Prozess können die belastenden Erinnerungen neu verarbeitet und in einen weniger belastenden Zusammenhang integriert werden, was zu einer Linderung der Symptome führen kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Resonanz Reise Schleudern Verarbeitung Integration Stabilisierung Perspektive Aktivieren Transformation

Pferdegestützte Traumatherapie
Pferdegestützte Traumatherapie

Basierend auf wissenschaftlich fundierten traumatherapeutischen Konzepten und dem aktuellen Forschungsstand zur pferdegestützten Arbeit werden Methoden, Voraussetzungen, aber auch Grenzen und Risiken anschaulich dargestellt. Anhand des Fallbeispiels der 16-jährigen Hannah und ihres Therapiepferdes Tamino ermöglichen die Autorinnen einen Einblick in die pferdegestützte Traumatherapie. Welche Maßnahmen der Qualitätssicherung stehen zur Verfügung? Welche Qualifikationen des Therapeuten sind wichtig und wie können Auswahl, Ausbildung und Haltung des Therapiebegleitpferdes optimal gelingen? Das Buch gibt eine Übersicht über Wirkung und Umsetzung pferdegestützter Interventionen in der Traumatherapie und schafft so eine Grundlage für die Weiterentwicklung dieses Therapiebereichs.

Preis: 24.90 € | Versand*: 0.00 €
Traumatherapie-Kompass
Traumatherapie-Kompass

Die Behandlung von Menschen mit komplexen Traumatisierungen stellt Therapeutinnen und Therapeuten vor große Herausforderungen. Über die etablierten traumatherapeutischen Konzepte hinausgehend stellen die beiden Autorinnen ihren schulenübergreifenden Ansatz zur entwicklungs- und prozessorientierten Arbeit vor. Der besondere Akzent liegt auf der vernetzend-systemischen Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen sowie der Kombination mit EMDR. Der therapeutischen Beziehung kommt dabei ein ebenso hoher Stellenwert zu wie dem konsequenten Blick auf die Stärken der Klientinnen und Klienten. Die Therapeutin kann in der Begegnung mit der Klientin herausfinden, was diese braucht, wie viel Belastung sie bewältigen kann und wie viel Stärkung nötig ist für den passenden nächsten Schritt auf ihrem ganz eigenen Weg. Eine Fülle von Anleitungen, Fallbeispielen und Übungen bereichert den Traumatherapie-Kompass.

Preis: 45.00 € | Versand*: 0.00 €
Systemische Traumatherapie
Systemische Traumatherapie

Traumatisierende Ereignisse kommen weitaus häufiger vor, als es auf den ersten Blick scheint. Unfälle, Gewalterfahrungen, Missbrauch oder Vernachlässigung lösen in rund einem Viertel der Fälle Traumafolgestörungen aus, die sich oft erst nach Monaten zeigen. Dieses Buch verbindet erstmals das Know-how der klassischen Traumatherapie mit den erfolgreichen Methoden der systemischen Therapie zu einem umfassenden Konzept. Familientherapeuten vermittelt es einen Überblick über den aktuellen Stand der Traumatherapie und Traumaforschung. Traumatherapeuten und Medizinern ermöglicht die Einbeziehung des Systems, dessen Unterstützung zu nutzen, die Traumabehandlung deutlich zu verkürzen und Rückfälle zu vermeiden. Mitarbeitern im sozialen Dienst, die oft den ersten Kontakt zu Betroffenen haben, hilft es, Traumatisierungen zu erkennen und ihre Behandlung in die richtigen Wege zu leiten. So entlastet eine systemische Traumatherapie – neben den Traumatisierten selbst – letztendlich alle Menschen, die mit ihnen zu tun haben. Ein bedeutender Teil des Buches beschäftigt sich mit der Therapie von traumatisierten Kindern bzw. Jugendlichen und ihren Familien. Auf der Basis von kindlichen Entwicklungs- und traumaspezifischen Aspekten entwickeln die Autoren hier ein systemisches Konzept für die therapeutische Praxis. Darin werden Diagnoseinstrumente vorgestellt, Therapiestrategien entworfen und Interventionen für traumatisierte Systeme beschrieben.

Preis: 39.00 € | Versand*: 0.00 €
Traumatherapie-Kompass
Traumatherapie-Kompass

Traumatherapie-Kompass - rezeptfrei - von Vandenhoeck & Ruprecht - -

Preis: 45.00 € | Versand*: 0.00 €

Wer darf EMDR anwenden?

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) darf von lizenzierten Therapeuten angewendet werden, die eine spezielle Ausbi...

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) darf von lizenzierten Therapeuten angewendet werden, die eine spezielle Ausbildung und Zertifizierung in dieser Therapiemethode absolviert haben. Dies umfasst Psychologen, Psychotherapeuten, Psychiater und andere Fachleute im Bereich der psychischen Gesundheit. Es ist wichtig, dass der Therapeut über fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Traumata und anderen psychischen Störungen verfügt, da EMDR eine intensive und spezialisierte Therapieform ist. Zudem sollte der Therapeut regelmäßig an Weiterbildungen und Supervisionen teilnehmen, um seine Fähigkeiten und Kenntnisse auf dem neuesten Stand zu halten. Es ist ratsam, sich vor Beginn einer EMDR-Therapie über die Qualifikationen und Erfahrungen des Therapeuten zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Therapeuten Psychologen Ausbildung Zertifizierung Psychotherapeuten Heilpraktiker Ärzte EMDR-Institut Fortbildung Erfahrung

Wie viele Sitzungen EMDR?

Wie viele Sitzungen EMDR sind für eine Person erforderlich, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Schwere der Traumata, der...

Wie viele Sitzungen EMDR sind für eine Person erforderlich, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Schwere der Traumata, der individuellen Reaktion auf die Therapie und der Bereitschaft des Klienten, sich auf den Prozess einzulassen. In der Regel umfasst eine EMDR-Therapie zwischen 6 und 12 Sitzungen, manchmal können jedoch auch mehr Sitzungen erforderlich sein. Es ist wichtig, dass der Therapeut den Fortschritt des Klienten während der Sitzungen überwacht und gegebenenfalls die Anzahl der Sitzungen anpasst, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Letztendlich sollte die Anzahl der Sitzungen individuell auf die Bedürfnisse und Fortschritte des Klienten zugeschnitten sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Anzahl Sitzungen EMDR Therapie Behandlung Trauma Verarbeitung Psychotherapie Traumatherapie Augenbewegungen

Wie funktioniert EMDR im Gehirn?

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) funktioniert, indem es traumatische Erinnerungen im Gehirn neu verarbeitet. W...

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) funktioniert, indem es traumatische Erinnerungen im Gehirn neu verarbeitet. Während einer EMDR-Sitzung wird der Patient aufgefordert, sich auf das Trauma zu konzentrieren, während er gleichzeitig bilaterale Stimulation erfährt, wie zum Beispiel durch Augenbewegungen oder Töne. Diese Stimulation hilft dabei, die Verbindung zwischen den traumatischen Erinnerungen und den emotionalen Reaktionen zu lockern. Durch diesen Prozess kann das Gehirn die traumatischen Erinnerungen neu verarbeiten und sie in das Langzeitgedächtnis integrieren, was zu einer Verringerung der emotionalen Belastung führt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verarbeitung Trauma Bewältigung Neuverknüpfung Erinnerungen Netzwerk Integration Bilaterale Desensibilisierung Reprocessing

Was kostet eine EMDR Behandlung?

Eine EMDR-Behandlung kann je nach Therapeut:in, Region und Dauer der Sitzung variieren. Die Kosten liegen in der Regel zwischen 80...

Eine EMDR-Behandlung kann je nach Therapeut:in, Region und Dauer der Sitzung variieren. Die Kosten liegen in der Regel zwischen 80 und 150 Euro pro Sitzung. In manchen Fällen werden EMDR-Sitzungen von der Krankenkasse übernommen, wenn sie als therapeutisch notwendig eingestuft werden. Es empfiehlt sich, vor Beginn der Behandlung die Kosten und eventuelle Kostenerstattungsmöglichkeiten mit der Krankenkasse oder dem Therapeuten zu klären. Letztendlich hängen die Kosten einer EMDR-Behandlung von verschiedenen Faktoren ab und können individuell unterschiedlich sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Preis Therapie Kosten Sitzung Psychotherapie Behandlung EMDR Therapeut Gesundheit Finanzen.

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.