Hypnose Ausbildung Nürnberg Biofeedback Seminar

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hypnose-Seminare Basisausbildung und Fortgeschrittene in Nürnberg für Erfurt, Chemnitz, Würzburg, Bamberg, Regensburg

Hypnose-Ausbildung als
modulares Angebot in Nürnberg

Bei unseren Hypnose-Ausbildungen handelt es sich um Markenausbildungen, die mit dem original markenrechtlich geschützten
TherMedius® -Zertifikat attestiert werden und mit dem Sie nachweisen können, dass Sie eine qualifizierte Ausbildung bei einem
bekannten und seriösen Ausbildungsinstitut absolviert haben. Unsere Seminarreihen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen
und eignen sich für Neueinsteiger, Fortgeschrittene, die eine solide fundierte Ausbildung mit medizinisch-therapeutischem Hintergrund suchen.

Wir richten uns nach Ihren Wünschen!

Seminare sind Vertrauenssache! Neben einer zuverlässigen und fundierten Fachausbildung zu moderaten Teilnahmegebühren legen wir
Wert auf eine gründliche und seriöse Vermittlung wissenschaftlich-therapeutischer Inhalte, die nach Ihren Zeitplänen eine strukturierte
Weiterbildung ermöglicht.

Bei uns bilden Sie sich weiter in:
Hypnose - Basis-Ausbildung
Hypnose - Fortgeschrittenen-Ausbildung
Ausbildung zum Flugangst-Coach / Flug-Coach
Hypnoanalyse
Hypnose - Ängste und Phobien, Zwangsstörungen, Essstörungen (mit Biofeedback!)


HYPNOSE Basis-Ausbildung - TherMedius® Modul 1                                            Aktionspreis: Statt 379,00 € derzeit nur 299,00 €!

Dieses 2-tägige Intensiv-Seminar eignet sich für Neueinsteiger, Therapeuten oder Coaches und bietet bereits einen vielfältigen Einstieg
durch ein umfangreiches Praxispaket. Zusätzlich können bei Teilnahme an unserem Standort Nürnberg zum vorliegenden Arbeitsskript
noch etliche Zusatztexte direkt von TherapeutenSeminare.de angefordert werden, die das Erlernte nochmals umfangreicher ergänzen.

Seminarinhalte Basis-Ausbildung:

- Grundlagen der Hypnose
- Wie und warum funktioniert die Hypnose?
- Gefahren / Kontraindikationen bei der Hypnose (Umgang und Grenzen der Hypnose, medizinische Besonderheiten zur Abklärung)
- Praktische Herangehensweise an eine Therapiesitzung (Aufbau und Struktur einer Hypnosesitzung)
- Convincer - handliche "Hypnose-Tests"
- Einleitungs- und Ausleitungstechniken
- Die Fraktionierung (Unterbrechung, Wiedereinleitung und Kommunikation während der Hypnose)
- Arbeit mit verschiedenen Trancetiefen (Unterschiede und Beeinflußbarkeit)
- Hypnotische Anwendungen für die Praxis (6 hypnotische Anwendungen - Tiefenentspannung, Rauchentwöhnung, Gewichtsreduktion
                                                                      und 3 Blockadenlösungen mit direkter Anwendungsmöglichkeit)

- Posthypnotische "Befehle"
- Schnellinduktionstechniken (Blitzhypnose, energetische Einleitungen und Hypnosetests)
- Selbsthypnose (erfolgreiche Umsetzung für den Hypnotiseur und seinen Klienten, Basis einiger medizinischer Therapiethemen)
- Marketing-Tipps

Zum aktuellen Kursprogramm mit Termine



HYPNOSE Fortgeschrittene - TherMedius® Modul 2                                                                 3 umfangreiche Tage für nur 499,00€.

Lernen Sie den "therapeutischen Feinschliff" der Hypnose in 3 Tagen kennen! Als Abrundung zur Grundausbildung ermöglicht Ihnen
das Fortgeschrittenen-Seminar "Modul2" den souveränen Umgang mit der analytischen Hypnose bzw. Anwendungen innerhalb der
ursachenorientierten Hypnose. Somit eröffnen sich für Sie umfassendere und tiefgründigere Ansätze im Coaching, in der Beratung
oder der Therapie. Ein "Muss" für jeden Anwender, der einen hohen Nutzen für seine Klienten anbieten möchte. Über 140 Seiten

an gut strukturierten Unterlagen führen Sie sicher zum Ziel.
Zusätzlich, wie in der Basis-Ausbildung, können bei Teilnahme an unserem Standort Nürnberg zum vorliegenden Arbeitsskript nochmals etliche Zusatztexte direkt von TherapeutenSeminare.de angefordert werden, umfangreiches Wissen, das Ihnen noch intensiver nützt!


Seminarinhalte Fortgeschrittenen-Ausbildung:

- Erweiterte Hypnose-Induktionstechniken (Gestaltung eigener Induktionen)
- Gestaltung eigener Suggestionstexte / -Konzepte (inkl. 11 Texte als Vorlage)
- Arbeit mit Metaphern (Integration und Sprachmuster)
- Hypnotische Anker (Einsatz und Wirkung)
- Ideomotorik (Durchführung und Einsatzmöglichkeiten)
- Analytische Hypnose / Hypnoanalyse / Ursachenorientierte Hypnose
- Rauchentwöhnungs- und Gewichtsreduktionsmodell für Fortgeschrittene (Optimierung der Kenntnisse aus Modul1 zur Betreuung
                                                                                                                                                           bei höherem Rauchkonsum)
- Anwendung und Chancen in der Farbtherapie
- Integration der Sprachmuster von Milton Erickson (Milton-Modell) in die Hypnose


Zusätzlich 11 konkrete Anwendungen / Suggestionstexte für die Praxis:

- Superlearning
- Motivation
- Sporthypnose
- Lampenfieber
- Selbstbewusstsein
- Charisma-Training
- Mehr Ausstrahlung und Wirkung
- Spitzenleistungs-Anker
- Wunsch-Hypnose
- Verstärkung von Talente und Fähigkeiten
- Schlaf-Verbesserung
- Farbtherapie mit Hypnose
- Allgemeine Verstärkungssuggestion zur Optimierung des Anwendungszieles

Zum aktuellen Kursprogramm mit Termine



Neu!
Flugangst-Coach / Flug-Coach (von Stewardessen verwendet!)                                                                     2 Tage für nur 379,00 €.

Heutzutage ist Fliegen so selbstverständlich wie die tägliche Benützung des eigenen Fahrzeugs oder öffentlicher Verkehrsmittel.
Durch globale Vernetzung, berufliche Notwendigkeit oder Freizeit gehört Fliegen zur heutigen Mobilität.

Der Eine freut sich, die Welt von "Oben" kennen zu lernen, der Andere wiederum erspürt vielleicht schon während der Reisevorbereitung Unbehagen, negative Gedanken oder sogar Katastrophenphantasien.

Nach einer 2016 durchgeführten Umfrage in Deutschland (GFK-Institut) fühlen sich etwa ein Drittel der Reisenden wohl, zwei Drittel
erspüren Unbehagen, Angst oder auch Panik. Eine bedeutende Zahl an Hilfesuchenden, die sich als Zielgruppe ansprechen lässt!

Mit unserer Ausbildung zum Flugangst-Coach oder Flug-Coach spezialisieren Sie sich zum Fachanbieter und erreichen ein Plus an Unterscheidungsmerkmalen zu Ihren Mitbewerbern.

Und das dürfen Sie erwarten:
Neben umfangreichem Technikwissen aus der Luftfahrt zeigen wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Angstbewältigungsstrategien und
Tools, um Betroffene bereits vor dem Flug zu unterstützen, ihre irrationale Angst in den Griff zu bekommen.
Ebenso vermitteln Sie Ihrem Klienten Strategien zur erfolgreichen Bewältigung möglicher Einschränkungen während des Fluges.

Die Seminarinhalte ergänzt ein allgemeiner Trainingsplan, der Sie befähigt, sofort nach Seminarende zuverlässig Ihr Erlerntes
anzuwenden und qualifiziert Flugangst-Coaching anzubieten.

Ob als künftiger Fachanbieter oder zur zusätzlichen Qualifizierung ihres bestehenden Angebotes, mit Flugangst-Coaching schaffen Sie
Ihrer Klientel neue Lebensqualität und die Erfahrung, dass auch Flugangst überwindbar ist.


Seminarinhalt Flugangst-Coach / Flug-Coach:

- Allgemeines zur Flugangst
- Umfassende Informationen zur Flugtechnik
- Aufbau eines spezifischen Anamnesegesprächs (Vorgespräch)
- Wie unser Gedächtnis funktioniert - Informationen zur Gedächtnisforschung
- Spezifische Tools und Möglichkeiten zur Angstreduzierung bereits vor dem Flug
- Verhalten während des Fluges
- Wie geht man mit Restangst um?
- Trainingsplan zur praktischen Anwendung

Für die Teilnahme an diesem Seminar sind Hypnosekenntnisse einer Grundausbildung erforderlich.

Bitte beachten: Handelt es sich um eine normale, nicht krankhafte Nervosität beim Fliegen, weswegen Ihr Klient Hilfe aufsucht, so
benötigen Sie nicht zwingend die Heilerlaubnis. Sie können somit im Coaching arbeiten. Liegt eine übersteigerte pathologische Angst (Angststörung) vor, so benötigen Sie die Heilerlaubnis (Heilpraktiker, Therapeut, Arzt).




Spezialausbildung Hypnoanalyse intensiv                                                                                                         2 Tage für nur 379,00 €.

Die Hypnoanalyse ist in der modernen Hypnose nicht mehr wegzudenken. Wie es einen Wandel bereits von der reinen
Verhaltenstherapie zu einem ausgewogenen Therapiekonzept zwischen Ursachenerkennung und Veränderung künftiger
Betrachtungs- und Handlungsweisen gibt, so hat auch die klassische "Suggestionshypnose" eine deutliche Veränderung
erfahren.

Die Hypnoanalyse zählt zur "ursachenorientierten Hypnose", weil es vor allem um die Aufdeckung von Problemen bzw. um die
Lösung ihrer Ursachen geht (man spricht deshalb auch von "aufdeckender Hypnose" oder von "problemorientierter Hypnose").


Hypnoanalyse deckt ein breites Indikationsfeld ab und bietet nicht selten sogar überraschende Lösungen für Behandlungsthemen,
die man anfangs gar nicht der Hypnose zuordnet hätte (körperliche Beschwerden, Infektionserkrankungen etc.), da sie direkt an der
Verbindung von Emotionen bzw. Erkrankung und den ursächlichen Themen im Unterbewusstsein bzw. zu den Repräsentationsorten
im Gehirn / Nervensystem ansetzt.

Sie eignet sich deshalb besonders zur fachlichen Ergänzung der HYPNOSE Basis-Ausbildung - TherMedius® Modul 1.
Die Hypnoanalyse stellt keine Fortsetzung von Modul 2 dar, sondern bietet als Parallele nochmals interessante Zusatzaspekte.


Seminarinhalt Hypnoanalyse intensiv:

- Grundlagen und Hintergründe der Hypnoanalyse
- Klientenaufklärung vor einer analytischen Sitzung
- Problementstehung und Problemspeicherung im Gehirn
- Grundlegende Ereignisse, nach denen in der Behandlung geforscht wird
- Umgang mit Hindernissen oder Konflikten
- Möglichkeiten, wenn der Klient nichts "sieht"?
- Umgang mit problematischen Erkenntnissen aus der Vergangenheit (Risiko: False-Memory-Effekte)
- Analytische Hypnose und die "Suche nach der Wahrheit"
- Eine speziell entwickelte Hypnose-Induktion für den optimalen Einstieg in die analytische Arbeit
- Praktische Übungen zur analytischen Arbeit / Vorübungen die dem Klienten den Zugang erleichtern
- Durchführung einer hypnotischen Analyse
- Durchführung einer Anamnese
- Vier Phasen-Modell der hypnoanalytischen Veränderungsarbeit
- Die Elemente des Vier-Phasen-Modells
- Umsetzung in der Praxis
- Systemische Tools (Timeline, Arbeit mit Stellvertreterfiguren, Möglichkeiten zur Visualisierung von Inhalten)





Medizinische Hypnose -
Ängste und Phobien, Zwangsstörungen, Essstörungen (mit Biofeedback!)        2 Tage für nur 379,00 €.   

Die Bereiche Ängste und Phobien gehören zu den wichtigsten Schwerpunkten jeder therapeutischen Hypnosepraxis.
Etwa 50 % der Klienten, die Hilfe aufsuchen, leiden in irgendeiner Form an Ängste oder Phobien, nicht selten einhergehend mit
Gedankengrübeln oder Schlafstörungen.

Die Hypnose bietet diesbezüglich ideale Möglichkeiten und Wege, die mit den meisten anderen Therapieformen nur schwer zu
erschließen sind oder sehr langwierige Behandlungszeiten nach sich ziehen.

In dieser zweitägigen Hypnose-Fortbildung erlernen Sie die therapeutischen Herangehensweisen für Ängst und Phobien, Zwangsstörungen
oder Vorgehensweisen zur ambulanten Behandlung von Essstörungen.

Hinweis: Voraussetzung zur Teilnahme ist die HYPNOSE Basis-Ausbildung - TherMedius® Modul 1, die Ausbildung
HYPNOSE Fortgeschrittene - TherMedius® Modul 2 wird zusätzlich empfohlen, da darin erweiterte Hypnose-Techniken
gelehrt werden, die in der Behandlung von Ängsten und Phobien essentiell sein können. Sie ist keine unbedingte Voraussetzung
zur Teilnahme, sollte aber im Interesse eines therapeutisch qualitativen Angebotes zumindest nachgeholt werden).

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Teilnahmevoraussetzungen.


Hypnosetherapie und Angst-Diagnostik

Vordergründig beschäftigt sich dieses Seminar mit der Diagnostik von Ängsten aus Sicht der Hypnosetherapie.

Um eine erfolgreiche Hypnosetherapie bei Ängsten, Zwängen und Phobien durchführen zu können, bedarf es vorab einer näheren
Einordnung des Störungsbildes zur Behandelbarkeit mit Hypnose. In diesem Angsttherapie-Seminar erlernen Sie, welche Arten von
Ängsten es gibt, welche Entstehungsursachen häufig verantwortlich sind und bei welchen Angstarten eine Behandlung mit Hypnose besonders erfolgversprechend sein kann.

Modernste Erkenntnisse aus der Forschung und die Entwicklung neuer Therapieansätze helfen Ihnen dabei, Erfolge zu erzielen,
wo andere bereits aufgeben. Selbst für routinierte Angsttherapeuten kann dieses Seminar noch einiges an neuen und wertvollen
Erkenntnissen bringen.

Ihr großes Plus: An unserem Standort Nürnberg wird zusätzlich der Behandlungsablauf mit Biofeedback vermittelt, wodurch
                           das Setting und die Fortschritte erstmalig in Echtzeit sowohl für den Behandler wie auch für den Klienten sichtbar
                           und kontrollierbar werden!

Nach neuen Erkenntnissen aus dem Praxisalltag und der Neurologie beziehen wir in die Angstdiagnostik auch Faktoren wie Allergien,
somatische Erkrankungen und Störungen des Nervensystems ein, die häufig übersehen werden, heute aber einen nicht unerheblichen
Teil der Angsterkrankungen ausmachen.
Somit finden Sie Lösungen für Angstpatienten, denen seit vielen Jahren niemand helfen konnte, da Sie in der Lage sein werden, auch
Faktoren zu berücksichtigen, die bisher unbeachtet blieben.

Angst-Therapie
Im Anschluss an die Angst-Diagnostik erlernen Sie verschiedene Strategien und Herangehensweisen für die Behandlung einzelner
Sypmtome bis hin zu komplexen Vorgehensweisen bei schwer therapierbaren Konstellationen.

Es unterstützen Sie dabei spezielle, in der Praxis bewährte Suggestionskonzepte und hypnotherapeutische Rahmen, die individuell
auf den einzelnen Klienten abgestimmt werden können.

Therapie bei Zwängen
Zwangserkrankungen häufen sich neben Ängsten kontinuierlich. Nicht selten beobachtet man deutliche Parallelen zwischen Ängsten
und Zwängen, wobei nicht alle Zwangserkrankungen den gleichen Hintergrund und das gleiche Erscheinungsbild aufweisen.

Besonders bei Zwängen sind gute diagnostische Kenntnisse notwendig! Zwänge können einerseits auch Symptome somatischer
Störungen, andererseits aber auch Vorboten komplexerer psychischer Störungen sein. In unserem Seminar konzentrieren wir uns
deshalb nicht nur auf die korrekte Diagnose, sondern zeigen Ihnen auch, welche Zwangserkrankungen mit Hypnose erfolgreich
behandelbar sind.


Therapie von Essstörungen mit Hypnose
Neben affektiven Störungen, Angststörungen und dem Burnout-Syndrom nehmen in therapeutischen Praxen Essstörungen einen
immer größeren Stellenwert ein.


Essstörungen sind zwar schon lange bekannt, wurden aber erst in den letzten 30 Jahren intensiver betrachtet und in die Klassifikation
psychischer Störungen aufgenommen.
Die gängigen psychotherapeutischen Schulen und Disziplinen verweisen zwischenzeitlich auf einige Lösungssansätze, in der
Hypnotherapie dagegen gibt es bisher noch wenig fundierte Behandlungsansätze und Therapiemodelle bspw. im Umgang mit Anorexiepatienten.

Unser Seminar beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Behandlung von Essstörungen durch Hypnotherapie und richtet sich primär
an Therapeuten, die ihr Wissen vertiefen und verstärkt mit Anorexie- und Bulimiepatienten zusammenarbeiten möchten. Im Rahmen der
Ausbildung werden hypnotherapeutische und therapiebegleitende Interventionen vorgestellt, die das notwendige "Werkzeug" liefern, um
Patienten mit Essstörungen in der Hypnosepraxis adäquat behandeln zu können.


Seminarinhalte bzgl. Essstörungen

- Störungen des Essverhaltens
- Biologische Ursachen (Transmitter- und neurochemische Regulationsprozesse)
- Psychologische Ursachen
- Anorexia nervosa
- Bulimia nervosa
- Binge-Eating-Disorder
- Betrachtung Psychologischer Modelle (Kognitive Verhaltenstherapie, Psychoanalytische Erklärungsmodelle)
- Welche hypnotherapeutischen Interventionen bei Essstörungen gibt es?
- Der therapeutische Umgang mit Patienten
- Praxisarbeit Hypnose bei Essstörungen (Anwendungsmodelle, Genuss- und Achtsamkeitstraining unter Hypnose, Umgang mit
  Ambivalenz und Körperwahrnehmung, Suggestionstexte)
 




Unsere Hypnoseseminare richten sich u.a. an Teilnehmer aus der Großregion Nürnberg, Würzburg, Bamberg, Chemnitz, Erfurt oder
Regensburg, Hypnose Ausbildung für die Regionen Franken, Sachsen, Thüringen und bundesweit.

D-93437 Furth im Wald, Eichertweg 36
Tel.: +00 49 (0) 9973 5302


eMail: info@therapeutenseminare.de
Copyright © 2018 - TherapeutenSeminare.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü